Ulmia Universa K – Staubschutz Modifikation für den Unterschrank

Da ich nun den originalen Unterschrank für die Ulmia Universa erhalten habe und die Restauration des Unterschranks für die Ulmia Universa abgeschlossen ist, wollte ich eine neue Absaugung bauen.
Erneute Ziele der Modifikation: möglichst große Staubreduzierung, keine Veränderung der originalen „Ulmia Universa K“ und keinerlei Funktionseinschränkung der Maschine!

Absaugung Unterschrank Ulmia Universa

Alles beginnt mit einem Stück Buchenholz. Die Vertiefung für den Riegel und das Loch für den Staubsauger werden angezeichnet.

Absaugung Unterschrank Ulmia Universa

Als erstes wird das Loch mit 35mm durchgebohrt.

Absaugung Unterschrank Ulmia Universa

Der Nut- und Zapfenscheider kommt zum Einsatz. Allerdings kann man nur die Schnittgrenzen rechts und links setzen, denn der Klotz lässt sich mit seiner Größe nicht festklemmen.

Absaugung Unterschrank Ulmia Universa

Mit dem Queranschlag erfolgt das Sägen der Aussparung für den Riegel quer zur Faserrichtung. Die Ausklinkung dient als Führung für den Riegel und hat absichtlich etwas Spiel, damit der Riegel gut läuft.

Absaugung Unterschrank Ulmia Universa

Der Riegel besteht aus Buchenholz, an der Rückseite ist ein 2mm dickes Alublech als Begrenzung angeschraubt. Es muss dünn sein, damit man die Konstruktion anbringen kann und der Riegel sich öffnen und schließen kann, ohne dass er am Schrankkorpus blockiert.

Absaugung Unterschrank Ulmia Universa

Die Fixierung der Konstruktion erfolgt mit 80mm langen Schrauben an der Adapterplatte unterhalb der Ulmia Universa.

Absaugung Unterschrank Ulmia Universa

Klar kann man den halbgeöffneten Riegel erkennen, Ansicht von unten.

Absaugung Unterschrank Ulmia Universa

Zum Absaugen wird der Riegel ganz geöffnet.

Absaugung Unterschrank Ulmia Universa

Ist der Staubsauger entfernt, wird der Riegel geschloßen, es kann kein Staub mehr herunterfallen.

Absaugung Unterschrank Ulmia Universa

Nun ist der Staubsaugeranschuss auf der Platte montiert, die Ansicht ist von unten.

Absaugung Unterschrank Ulmia Universa

Das ist eine Ansicht von unten mit geschlossenem Riegel.

Absaugung Unterschrank Ulmia Universa

Diese Ansicht zeigt den Riegel geöffnet, es kann abgesaugt werden.

Absaugung Unterschrank Ulmia Universa

Eine Aufsicht von oben auf die Adapterplatte, auf der die Ulmia Universa montiert wird, mit Durchgangsloch für den Staub, darunter der geöffnete Riegel und die Halterung für den Riegel.

Absaugung Unterschrank Ulmia Universa

Hier ist die Aussparung der Tischplatte vom Unterschrank zu erkennen. Der Staub fällt nun nicht mehr einfach durch auf den Boden, sondern kann abgesaugt werden.

Absaugung Unterschrank Ulmia Universa

Die Platte wird auf den Unterschrank gelegt, die Ulmia Universa darauf gestellt und mit zwei M8 x 80mm langen Maschinenschrauben durch die Adapterplatte in den Einschraubhülsen der Tischplatte fixiert.

Ulmia Universa Unterschrank Vollausstattung

Vorne am Schalter und seitlich wurden noch als Staubschutz vor dem offenen Gehäuse zwei Stücke Buchenholz angebracht. Die anderen Teile des Staubschutzes am Maschinenkorpus wurden von der vorherigen Version einfach übernommen.

Absaugung Unterschrank Ulmia Universa

Nun kann der Staubsaugerschlauch von unten eingesetzt werden und der Riegel wird zum Absaugen geöffnet.

Absaugung Unterschrank Ulmia Universa

Um für die Drechseleinrichtung oder die Langlochbohreinrichtung einen Ausgleich für die Adapterplatte der Absaugung in der Tischhöhe zu schaffen, wurde ein kleines Zwischenstück gefertigt. Diese Variante ermöglicht es, die Zusatzeinrichtungen im Original zu belassen.

Absaugung Unterschrank Ulmia Universa

Fazit:
Zunächst hat der Bau mit ca. 8 Stunden doch einiges an Zeit gekostet. Es war nicht immer einfach, die Maße abzunehmen und alles auf Anhieb passend hinzubekommen. Einiges musste abgeändert, gekürzt und öfter angepasst werden, bis es funktioniert hat.
Prima war wieder einmal die Unterstützung meines Schwagers mit seinem „Konstruktionsgehirn“. Herzlichen Dank!
In nächster Zeit muss ich die Funktion und Effektivität einmal im Auge behalten.
Sicherlich wird sich die Reduktion des Totraums im Vergleich zur bisherigen Konstruktion (mit Kasten unter der Universa und seitlichem Staubsaugeranschluss) positiv auf das Absaugverhalten auswirken.

 

Die geniale Kreissägen-Kombimaschine: Langlochbohrmaschine, Abrichte, Drechseleinrichtung, Nutsäge, Zinkenscheideinrichtung und vieles mehr