Ulmia Schleifklotz Nr. 635

Ein sehr seltenes Stück ist der Ulmia Schleifklotz Nr. 635.
Er kommt zum Einsatz auf der Hobelbank und Werkbank, hauptsächlich zum Schleifen mit Schleifpapier in sehr feiner Körnung. Mit einem formgefrästen, handlichem Griff aus gedämpftem Rotbuchenholz mit einer Weißbuchensohle und dicker, aufgeleimter Korkauflage, liegt der Ulmia Schleifklotz Nr. 635 sicher in der Hand.

Ulmia Schleifklotz Nr. 635

Die Abmessungen des Ulmia Schleifklotz Nr. 635 sind:

  • Länge 120mm
  • Breite 65mm
  • Höhe 60 cm
Ulmia Schleifklotz Nr. 635

Ein Schutzlack erhält die Wertigkeit des Ulmia Schleifklotzes Nr. 635.

Ulmia Schleifklotz Nr. 635

Die Korkauflage dient der Anpassung des Schleifpapiers an das Werkstück. Der auswechselbarere Schleifbezug wird mit einer Flügelschraube geklemmt und so zur Bearbeitung des Werkstücks sicher fixiert.

Ulmia Schleifklotz Nr. 635

Dies ist eine Ansicht der Schleiffläche. Mit der Möglichkeit, feinste Schleifpapiere nutzen zu können, ist der Ulmia Schleifklotz Nr. 635 eine perfekte Ergänzung zum Perma-Grit Schleifklotz.

Ulmia Schleifklotz Nr. 635

Beste deutsche Qualität in Verarbeitung und Nutzen im Werkstatteinsatz verspricht der Ulmia Schleifklotz Nr. 635 und macht sich somit selbst zum „Werkstatt-Schätzchen“!

Die geniale Kreissägen-Kombimaschine: Langlochbohrmaschine, Abrichte, Drechseleinrichtung, Nutsäge, Zinkenscheideinrichtung und vieles mehr