Ulmia Universa K – Bohreinrichtung

Die Bohreinrichtung der Ulmia Universa K wird mit dem Tragstück an der Grundmaschine der Ulmia Universa K  angebracht, nachdem der Sägetisch und das Sägeblatt demontiert wurden.

Ulmia Universa K – Bohreinrichtung

Ein Bohrer wird ins Bohrfutter gespannt, das Werkstück auf den Bohrtisch aus Aluminium gelegt.

Ulmia Universa K – Bohreinrichtung

Angetrieben wird die Bohreinrichtung mittels einem zweiten Riemen, der die Welle mit der Bohreinrichtung  verbindet.

Ulmia Universa K – Bohreinrichtung

Die Bohreinrichtung läßt sich gut und spielfrei bedienen, qualitativ ist die Bohreinrichtung  der Ulmia Universa K über jeden Zweifel erhaben.

Ulmia Universa K – Bohreinrichtung

Zugeben muss ich allerdings, dass der Umbau, um ein Loch zu bohren natürlich aufwändig ist.
Toll ist es, dass die Ulmia Universa K diese Bohreinrichtung bietet, falls man die Ulmia Universa K einmal mobil für einen Außeneinsatz mitnehmen möchte.
Allerdings werde ich die Bohreinrichtung an der Ulmia Universa K in der Werkstatt nicht einsetzen, da ich eine erstklassige Bohrmaschine besitze.

Die geniale Kreissägen-Kombimaschine: Langlochbohrmaschine, Abrichte, Drechseleinrichtung, Nutsäge, Zinkenscheideinrichtung und vieles mehr