Ulmia Universa K – Nut-Zapfenschneider

Mit dem Nut-Zapfenschneider der Ulmia Universa K  kann man präzise Nuten und Zapfen sägen.

Ulmia Universa K – Nut-Zapfenschneider

Der Nut-Zapfenschneider ist besonders praktisch, wenn man Nuten und Zapfen in die Stirnseite von Brettern oder Kanthölzern sägen möchte.

Ulmia Universa K – Nut-Zapfenschneider

Auf dem Sägestisch wird der Nut-Zapfenschneider in die Führung eingesetzt.

Ulmia Universa K – Nut-Zapfenschneider

Das Werkstück wird mit der seitlichen Arretierung im Nut-Zapfenschneider fixiert.

Ulmia Universa K – Nut-Zapfenschneider

Die obere Fixierung (dicker Knauf) wird gelöst. Mit der Einstellschraube wird das Werkstück in Position ausgerichtet.

Ulmia Universa K – Nut-Zapfenschneider

Anschließend wird die obere Fixierung (dicker Knauf) wieder fixiert.

Ulmia Universa K – Nut-Zapfenschneider

Nachdem alles eingestellt ist, kann der erste Sägeschnitt erfolgen. Die Einstellschritte werden wiederholt, bis die Nut oder der Zapfen in der erforderlichen Breite gesägt ist.

Die geniale Kreissägen-Kombimaschine: Langlochbohrmaschine, Abrichte, Drechseleinrichtung, Nutsäge, Zinkenscheideinrichtung und vieles mehr