Gedrechselter Werkzeuggriff

Um weitere Übung an meiner Drechselbank Midi 350-FU zu erhalten, habe ich mich an einem gedrechselten Werkzeuggriff versucht.

Drechselbank Midi 350-FU

Aus einem grob zugesägten Srück Apfelholz (eigentlich Brennholz) habe ich zunächst einen Rundstab gedrechselt. Einen gleichmäßig dicken Stab herzustellen ist nicht ganz so leicht…

Drechselbank Midi 350-FU

Danach habe ich die Grundform angearbeitet. Zunächst habe ich gedacht, dass das Holz viel zu lang ist, aber es war genau richtig. Ich habe mich mit der Länge erst verschätzt.

Drechselbank Midi 350-FU

Stück für Stück habe ich die Kontur herausgearbeitet und verfeinert.

Drechselbank Midi 350-FU

Anschließend wurde geschliffen, im Rechts- / und Linkslauf mit einer feinen 240er Körnung.

Drechselbank Midi 350-FU

Abschließend wurde eine Schicht Wachs aufgetragen, zum Schutz der Oberfläche.

Drechselbank Midi 350-FU

Mein erster Werkzeuggiff ist fertig. Das trockene Apfelholz hat sich hervorragend drechseln lassen.

Drechselbank Midi 350-FU

Der Werkzeuggriff wurde für eine Schleifhilfe für die Drechselbank verwendet.

Die geniale Kreissägen-Kombimaschine: Langlochbohrmaschine, Abrichte, Drechseleinrichtung, Nutsäge, Zinkenscheideinrichtung und vieles mehr